Anleitung: DiveSheets

Verwendung: Trainer

verwenden für die gleichzeitige Erfassung mehrerer Springer und mehrerer Wettkämpfe am einfachsten
das Programm "DiveSheets".
Die Daten könne lokal gespeichert und bei Änderungen erneut gesendet werden.

 

Vorteile:

  • mehrere Springer gleichzeitig erfassen und melden
  • bei Änderungen müssen nicht alle Angaben neu eingegeben werden

 

Nachteile:

  • Download und Installation des Programms 
  • Rechner gebunden

 

Ablauf:

  1. Webseite aufrufen und unter Downloads das Programm DiveSheets herunterladen bzw. installieren
          (es wird kein Icon auf dem Desktop erstellt)
  2. Programm DiveSheets starten (Programmgruppe /MDT/)
  3. unter "New Meet" Anlass wählen z.B. "iBSM_201x.meet" und click auf "Load" Internetverbindung 
          muss bestehen und "use web" muss angekreuzt sein!
  4. unter Punkt "2" Verein und Vereinsabkürzung eingeben
  5. gemäss "3" alle Springer unter "Divers" und "New" erfassen mit Vorname, Name, Verein, Geschlecht,
          Jahrgang unter "Divers" können optional auch Coaches erfasst werden Fenster mit "close" schliesen
  6. gemäss "4" Sprungliste mit "Entries Sheets" erfassen - Wettkampf wählen -> alle möglichen Springer
          werden angezeigt - Springer mit Doppelclick für diesen Wettkampf auswählen - Sprungliste ausfüllen
  7. Fenster mit "close" schliessen
  8. gemäss "5" mit "Reports" Sprunglisten testen, speichern und drucken
  9. gemäss "6" mit "Send" Versand der Sprungliste vorbereiten E-Mail Adresse eingeben und mit "OK"
          Sprunglisten einreichen Internetverbindung muss bestehen und "use web" muss angekreuzt sein!